# Einfach mitmachen...

# ...schau doch mal rein!

WARNING

Du kannst jederzeit kostenlos und unverbindlich an unserem Karatetraining teilnehmen und dabei Karate, das Trainerteam und die ganze Karate-Gruppe kennenlernen.

Zudem findet regelmäßig ein Schnupperkurs für Anfänger statt, den wir für einen Einstieg besonders empfehlen! Ideal ist es dann natürlich von Anfang an dabei zu sein, trotzdem ist ein Einstieg auch in den Wochen danach noch möglich.

Für die Trainingseinheiten musst Du nicht viel mitbringen: Wenn Du keinen Karate-Gi hast, genügen als Kleidung eine Sporthose und ein Sport- oder T-Shirt. Turnschuhe sind nicht nötig, denn wir trainieren barfuss. Ratsam ist auf jeden Fall genügend Getränke dabei zu haben - wir bitten nur darum, keine Glasflaschen zu benutzen.

Und alles andere gehen wir dann gemeinsam in den Trainingseinheiten an!

# Schnupperkus

WARNING

# Kostenlos und unverbindlich

Derzeit haben wir noch keinen Termin für einen neuen Schnupperkurs. Sobald die aktuelle Lage es zulässt, werden wir natürlich sofort wieder loslegen!

Wenn Du informiert werden möchtest, wann der nächste Einstieg stattfindet, schicke einfach eine Mail an: ingojuryufo@karate-witten.de

# Kosten

TIP

# Allgemein

  • Regelmäßig fallen bei uns Beiträge für die Mitgliedschaft in unserem Hauptverein, der TG Witten, und der Abteilung an (siehe Mitgliedsbeiträge)
  • Einmalig müsst ihr in einen Karateanzug investieren. (In den ersten Wochen reicht aber normales Sportzeug.) Ein Karateanzug kostet ca. 20€ bis 60€.
  • Die Teilnahme an den Gürtelprüfungen ist freiwillig. Die Prüfungsgebühr beträgt 12€ bis 18 Jahre / 15€ ab 18 Jahren.
  • Nach Bestehen einer Prüfung braucht ihr natürlich einen neuen Gürtel mit eurer aktuellen Gurtfarbe. Ein Gürtel kostet ca. 6€.
  • Falls ihr zu Lehrgängen und/oder Turnieren fahren möchtet, fallen dafür auch entsprechende Kosten an.

TIP

# Mitgliedsbeiträge

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 6€ / Monat
  • Erwachsene: 12€ / Monat + 20€ / Jahr Verzehrumlage
  • Ehepaare/Familien: 17€ / Monat
  • Sozialbeitrag: 6€ / Monat
  • Passivbeitrag: 40€ / Jahr

# Formulare Anmeldung / Kündigung

WARNING

# Formulare zum downloaden und ausdrucken...

Diese beiden Formulare benötigt Ihr für die Anmeldung; gib beide, zusammen mit möglichen weiteren Unterlagen, bei Deinem Trainer / Deiner Trainerin ab:

Uns ist es wichtig, daß Du Dich bewusst entscheidest Karate-Do bei uns zu trainieren, daher hier zwei weitere Infoblätter für Dich:

Möchtest oder kannst Du nicht mehr länger bei uns Mitglied sein:

# Der Karate-Gi

TIP

Die Kleidung, die wir beim Training tragen, nennt sich Karate-Gi und besteht aus einer Gi-Hose, einem Gi-Oberteil und einem Gürtel (Obi). Die Farbe des Karate-Gi ist traditionell weiß.

Selbstverständlich könnt Ihr Anzüge aus anderen Kampfsportarten vorerst weiter nutzen. Ihr dürft auch weiter in Sportkleidung am Training teilnehmen, könnt dann allerdings die Halte-, Greif- und Wurfübungen nur eingeschränkt mitmachen.

Für die Karate-Prüfungen ist ein weißer Kampfsportanzug verpflichtend. Ab der Prüfung zum 6. Kyu (grüner Gurt) sollte es auch wirklich ein Karate-Gi sein!

# Die Bestellgröße eures Karate-Gi

für schlanke Karatekas > Körpergröße, für athletische Karatekas > Körpergröße + 5 cm und für vollschlanke Karatekas > Körpergröße + 10 cm. Die Anzüge sind - je nach Modell - in 5 oder 10 cm-Schritten mit unterschiedlichen Minimal- und Maximalgrößen erhältlich, d.h. hier auf die genauen Angaben achten und ggf. Eure errechnete Bestellgröße passend runden!

Die Armlänge des Karate-Gi soll das Handgelenk und die Beinlänge das Fußgelenk nicht überschreiten. Ist der Karate-Gi an diesen Stellen zu lang, dann bitte nicht hochkrempeln (Verletzungsgefahr!), sondern nach innen hoch nähen. Die Ärmel sollen den Ellenbogen und die Beinkleider sollen das Knie auch im angewinkelten Zustand bedecken.

Gürtel richtig binden, Karate-Gi gekonnt zusammenlegen; diese und weitere Fertigkeiten zeigen wir Euch gerne beim Training!

# Karate-Zubehör

TIP

Wir empfehlen allen 13 bis 35 jährigen, fortgeschrittenen Karatekas (ab dem 8. Kyu / gelber Gurt) sich - gemäß der bestehenden Prüfungsordnung - folgende Jiyu-Kumite-Ausrüstungen zuzulegen:

  • Zahnschutz
  • Faustschützer
  • geschlechtsspezifisch einen Brust- bzw. einen Tiefschutz
Karate-Dō Witten | Turngemeinde Witten von 1848 e.V.